BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

Bildung ist Zukunft ist Bildung.

Die Bildung im Landkreis Alzey-Worms

 

Intergration - Migration

DOOR - Dolmetschen im sozialen Raum

Der Landkreis Alzey-Worms bietet zusammen mit ARBEIT & LEBEN gGmbH Vermittlung von Dolmetscher*innen für (öffentliche) Einrichtungen an. Das Dolmetscher Projekt DOOR wird vom rheinland-pfälzischen Landesministerium für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz gefördert.

mehr erfahren

Derzeit angebotene Sprachen

Albanisch, Arabisch, Amharisch, Armenisch, Aserbaidschanisch, Dari, Englisch, Farsi, Französisch, Georgisch, Hindi, Italienisch, Kroatisch, Kurdisch, Paschto, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Serbisch, Somali, Spanisch, Swahili, Tamazight, Tigrinya, Türkisch, Urdu, Vietnamesisch

 

Sie wollen einen Dolmetscher buchen oder selbst Dolmetscher*in werden?

 

Dolmetscher*in buchen

Anfrageformular ausfüllen und per Mail an uns senden:

 

Dolmetscher*in nimmt

Per Mail oder telefonisch Kontakt auf

Bei Fragen: 06131 14086-20.

DOOR


Integreat App

Die Integreat App ist ein praktischer Alltagsguide in 6 verschiedenen Sprachen. Die App ist on-und offline abrufbar.


Der Landkreis Alzey-Worms installierte die Integreat App 2017 als einer der ersten Landkreise in Rheinland-Pfalz.

mehr erfahren

Sie finden Informationen zu:

  • Beratung

  • Familie

  • Alltag

  • Gesundheit

  • Deutsche Sprache

Intergreat

Intergreat


Live Wonnegau

Ausländische Studierende unterstützen in Schulen und Stadtteilbüros Kinder in den Fächern Englisch, Mathematik und Deutsch.


Das Projekt wurde im Landkreis Alzey-Worms an der Otto-Hahn-Schule angeboten. Derzeit wird es an der Seebachschule und der Grundschule am Engelsberg in Offstein durchgeführt.


Finanziert wird es durch den Kreis und die VG Wonnegau.

mehr erfahren

Live-Wonnegau basiert auf dem Mentorenprojekt „Live“ (Lernen, Integration, Vielfalt, Erfolg) von Annette Mayer-Möbius (stellvertretende Leiterin des International Centers an der Hochschule Worms).


Die ausländischen Studenten erfahren Einbindung in das städtische Leben, können Kontakte aufbauen und sich ein kleines Zubrot verdienen.


Die Kinder erhalten Hilfen beim Lernen.


Eine klassische Win-Win-Situation.


Bei Fragen : 06131 14086-20.

Diversity


Weitere Projekte

 

Interkulturelle Werteschulung

Durchgeführt an der Gustav-Heinemann Realschule Plus.


Geplant an der Realschule plus Rheinhessische Schweiz Wöllstein in Kooperation mit Lernplanet Wiesbaden und der Schulsozialarbeit.


Aktion Zusammen Schweißen

Durchgeführt im Forum soziale Stadt Alzey in Kooperation mit dem Cafe Asyl und dem Quartiersmanagement der Stadt Alzey


Geplant in der VG Wörrstadt in Kooperation mit J. Harbut Zauberschmiede


Quassel Quad

Möglichkeit niedrigschwellig Deutsch zu lernen für Geflüchtete in Kooperation mit der Caritas Osthofen


Gesprächskreis für Migrant*innen

In Kooperation mit der Caritas Beratungsstelle Wörrstadt

BMBF

Logo